Stellenangebote
 

Termine
zum Treffen

 

Do., 09.03.2017

Do., 01.06.2017

Do., 28.09.2017

Do., 07.12.2017

 

Die Treffen finden

jeweils um 15 Uhr

im Gartenzimmer

statt. Sollten Sie

einen Termin nicht

wahrnehmen

können, bitten wir

um eine kurze

Mitteilung.

Ehrenamtliche Mitarbeit

 

Was wäre das Leben im Altenheim ohne unsere ehrenamtlichen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

Sie unterstützen uns und Angehörige in verschiedenen Tätigkeiten,

ganz nach ihren eigenen Interessen und Möglichkeiten, wie z. B.:

 

  

> Organisieren von Festen und Ausflügen

    Sie haben ein Organisationstalent oder dekorieren gerne?

    Helfen Sie uns bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und

weiterlesen…

    Nachbereitung, u. a. von Geburtstagen, Sommerfesten, Festen im

    Kirchenjahr und anderen Veranstaltungen inner- und außerhalb

    des Hauses.

ausblenden…

> Anbieten verschiedener Dienstleistungen

    Lesen Sie gerne aus der Tageszeitung oder einem Buch vor?

    Spielen, Rätseln, Spaziergänge im Park oder in der Stadt bereiten

weiterlesen…

    auch Ihnen Freude und Sie haben regelmäßig einmal in der Woche,

    14-täglich oder einmal im Monat von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr sowie

    von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr Zeit? Dann sind Sie hier genau richtig!

ausblenden…

> Besuchen von Bewohnerinnen und Bewohnern

    Das regelmäßige Besuchen einer Bewohnerin oder eines Bewohners

    ist die intensivste Form der ehrenamtlichen Mitarbeit in einem Altenheim.

weiterlesen…

    Hier werden Beziehungen aufgebaut und Freundschaften geknüpft.

    Vertrauen und Vertraulichkeit haben oberste Priorität. Einen Menschen im

    Altenheim immer wieder zu besuchen, heißt, diesen zu begleiten. Es geht

    um den Alltag im Altenheim, um die Verlusterfahrung im Alter, um den

    Rückblick auf das eigene Leben sowie um Sterben und Tod. Darüber hinaus

    ist der Besuchende eine wesentliche Verbindung zur Außenwelt.

    Wer mindestens alle zwei Wochen, möglichst einmal in der Woche Zeit hat

    und sich auf eine solche Beziehung zu einem Menschen im Altenheim

    einlassen möchte, gut zuhören kann und den Fragen der Bewohnerin oder

    des Bewohners nicht ausweicht, ist für diese sehr anspruchsvolle Tätigkeit

    geeignet. Wenn es von der Bewohnerin oder dem Bewohner erwünscht ist,

    gehört zu dieser Aufgabe die gemeinsame Teilnahme an Festen und

    Veranstaltungen und ggf. auch der Besuch des Gottesdienstes oder die

    Erledigung kleiner Besorgungen.

ausblenden…

Einmal vierteljährlich treffen sich die Ehrenamtlichen mit der Heimleitung und

den Seelsorgern zum Kaffeetrinken und gemeinsamen Austausch. Zudem

werden unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich von

uns geschult. Hierzu werden auch externe Fachleute eingeladen, die den

Besuchsdienst informieren und beraten.